Los Zockos › Community

Normale Version: Guide: Turbine-Punkte farmen (Ered Luin)
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Guide: Turbine-Punkte farmen (Ered Luin)

Der Guide ist vor allem für Nicht-VIPs gedacht, welche chronisch an Turbine-Punkte-Mangel leiden.

Ziel ist es, das Buch der Taten für die Ered Luin vollständig abzuschließen und im benachbarten Startgebiet Auenland möglichst viele Bezwingertaten zu erledigen.

Besonders geeignet ist dieser Guide, wenn das Give-Away für deinen Account freigeschaltet ist. Dieser bietet insgesamt vier Vorteile, die das Farmen extrem beschleunigen:
  • Reitfähigkeit
  • Reittier
  • 90min Bezwingertaten-Beschleuniger
  • 60min EP-Beschleuniger

Das Farmen beginnt mit der Erstellung eines Jägers oder Barden der Rasse Elb. Diese beiden Klassen sind Fernkämpfer, welcher durch seine hohe Reichweite besonders geeignet sind, Gegner möglichst schnell zu besiegen.
Nach dem die Einführungsquests absolviert wurden, landet man direkt in Celondim. Hier, wenn vorhanden, gleich beim Vermögensverwahrer oder Postfach noch einen 90min-5%-Laufgeschwindigkeitsbonus und einen 90min-5%-Angriffsschadenbonus mitnehmen. Zusätzlich die erhaltenen 5 Münzen des Eisengrußes in ein Zeichen des Novizen tauschen. Dieser bietet zusätzlich einen Laufgeschwindigkeitenbonus.

Der erste Teil besteht darin die 30 Aufgaben in der Ered Luin zu erledigen. Hier sind alle möglichen Quests bis zu Thrasis Hütte zu erledigen. Welche ggf. ausgelassen werden, vor allem aufgrund von Entfernungen, sollte jeder für sich entscheiden. Ich empfehle dringend den Prolog mitzumachen, da dieser vor allem bei Entdecker-Aufgaben Arbeit ersparen kann. Die Bezwinger-Taten würde ich während der Levelphase nicht machen. Einerseits erledigt man viele Gegner sowieso während der Aufgaben und anderseits verliert man die Zeit des Bezwinger-Bonus aufgrund der Laufwege sowie Questannahme und -abgabe.

Punkte: 10 Aufgaben (+10 TP) - 20 Aufgaben (+10 TP) - 30 Aufgaben (+15 TP)

Während der Quests sollte man die Entdeckeraufgaben Ruinen der Elben (bis auf den Wehrturm), Orte der Grammhands (+5 TP), Erkundung von Rath Teraigs (+5 TP) erledigt haben. Direkt im Anschluss sollten die Orte der Zwerge erkundet werden (+ 5 TP).

Im zweiten Teil geht es direkt an Thrasis Lager los. Kurz vor dem Besiegen des ersten Gegners den Tatenbeschleundiger nutzen. Hier sollten die Hendroval (30/60 +5/10 TP) erledigt werden. Weitere Krähen finden sich Richtung Nordosten, sowie ein großes Spinnen-Nest (30/60 +5/10 TP). Der letzte Ort der Entdecker-Aufgabe Ruinen der Elben befindet sich im äußersten Nordosten (+5 TP). Direkt unterhalb, Richtung Süden, befindet sich die Grimmhandfestung Kheledûl. Hier können die Räuber (30/60 +5/10 TP) sowie weitere Hendroval besiegt werden. Weiter geht es in Richtung Süden. Am Osttor des Raith Teraig, westlich von Duillont befinden sich Bilwisse (30/60 +5/10 TP). der letzte Punkt sind Tham Gelair oder Nen Hilith mit den Wölfen (30/60 +5/10 TP).

Bis hier ist es möglich ingesamt 130 Turbine-Punkte zu bekommen. Als besonders Geschenk gibt es für die Gesamtabschluss des Buch der Taten für die Ered Luin eine Bronzeverstärkte Kiste und einen passenden Robusten Stahlschlüssel.
Wenn man die Aufgaben ordentlich angeht, ist die erste Ruf-Stufe für Thorins Halle (+ 5 TP) und die erste einfache Klassen-Tat (meist der Standardangriff) bereits erledigt (+5 TP). Das macht 140 Turbine-Punkte.

Im dritten Teil geht es ins Auenland, um den Bonus der Tatenbeschleunigung auszunutzen. Hier einfach von der Ered Luin direkt ins Auenland hinüber reiten und die Aufgaben in vorgeschlagener Reihe abarbeiten. Diese hat den Vorteil einen großen Teil der Entdecker-Aufgaben auf dem Weg zu haben.
Im Sumpf sind die Schnecken zu besiegen (30/60 +5/10 TP). Bei Dora Braunlocks Hof und den Wolfsbau die Wölfe (30/60 +5/10 TP). Nördlich von Dachsbauten die Bilwisse (30/60 +5/10 TP). Bei Schären die Spinnen (30/60 +5/10 TP). Meist schaffe ich noch die Räuber (30/60 +5/10 TP) südlich von Waldhof. Das macht ingesamt 60 zusätzliche Turbine-Punkte.

Zusätzlich laufe ich die am Weg liegenden Entdecker-Aufgaben zwischen den Bezwingertaten-Orten wie folgt ab: [Schnecken] > [Wölfe] > Dora Braunlocks-Hof > Der Festbaum > Affalters > [Bilwisse] > Der Steinbruch > [Spinnen] > Brückengaus Mauer > Platschfußensfelder > Stockturm > Langfurch > [Räuber] > Der Krauthof des Alten Odo > Die Methel-Bühne > Die große Weide (Abschluss Die Sehenswürdigkeiten des Auenlandes (+ 5 TP)) > Südfelder (Abschluss Die Höfe des Auenlandes (+ 5 TP)).

Fazit:
Insgesamt komme ich auf 210 Turbine-Punkte in etwa 2-3 Stunden sowie ein gesichertes Kästchen und einen Schlüssel. Mit etwas Glück sogar noch einen oder mehr Zufallsdrops von Gegnern. Angekommen in Michelbinge ist es noch möglich die Gegenstände aus dem Inventar zu verkaufen bzw. an eigene Charaktere zu verschicken.


Leider ist damit die legendäre der Geschichte des Charaktes schon beendet. Er oder sie kann gen Westen fahren und ein neuer Held erstellt werden. Ob Spieler lieber in diesen drei Stunden sich einen Job suchen und die verdienten 30 Euro in 3450 Kauf-Turbine-Punkte aus dem Shop stecken, sei dahingestellt ...